Stellenanzeigen


Stellenausschreibung
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
einen Verwaltungsleiter/einen Verwaltungsleiterin

An der Berufsbildenden Schule Alfeld (Leine) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz einer Verwaltungsleitung zu besetzen. Der Arbeitsplatz ist teilzeitgeeignet. Es handelt sich dabei um ein Beschäftigungsverhältnis im Landesdienst Niedersachsen.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TV-L.

Der Aufgabenbereich umfasst u.a.:

  1. Personalmanagement:
  • Mitwirkung bei der Personalbedarfsplanung,
  • Stellenbeschreibungen, -ausschreibungen, Einstellungsverfahren lehrendes und nichtlehrendes Personal
  • Mitwirkung bei der Personalauswahl
  • Stellenbewirtschaftung, Pflege des Personalmanagementverfahrens (PMV)
  • Personalsachbearbeitung, Personalaktenführung
  • Beratung des Personals in personalrechtlichen Fragen
  1. Finanzmanagement:
  • Führen des Schulgirokontos
  • Controlling der Sachmittel und Personalmittel (Schulbudget)
  • Bearbeitung von Reisekostenrechnungen
  • Aufstellung des Haushaltes und Rechnungslegung gegenüber Mittelgeber Land

Anforderungsprofil:

  • Verwaltungsfachwirt/in (erfolgreicher Abschluss des Verwaltungslehrgangs II) oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Schulverwaltung ist wünschenswert
  • Kenntnisse im Personal- und Haushaltsrecht
  • EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office
  • Fähigkeit, sich schnell in neue EDV-Programme einzuarbeiten (z.B. PMV, BBS Planung, BBS Verwaltung, StarmoneyBusiness)
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Planungs-, Organisations- und Umsetzungskompetenz
  • Engagement und Eigeninitiative
  • Selbstständiges Arbeiten und sicheres, selbstbewusstes Auftreten

Hinweise:

Schwerbehinderte Menschen oder Personen, die diesen gleichgestellt sind, werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt, soweit nicht in der Person der anderen Bewerberinnen und Bewerbern liegende Gründe von größerem rechtlichen Gewicht entgegenstehen.

Schwerbehinderten oder diesen gleichgesellten Menschen wird empfohlen, zur Wahrung ihrer Interessen eine Schwerbehinderung oder Gleichstellung anzuzeigen.

Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten werden ausdrücklich begrüßt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen nebst Zeugnissen und weiteren Nachweisen richten Sie bitte unter Angabe des Kennwortes „Verwaltungsleitung BBS Alfeld“ bis zum 15.05.2019 an:

Berufsbildende Schule Alfeld (Leine)
z. H. Herrn Schulz
Hildesheimer Str. 55
31061 Alfeld (Leine)

Sie können sich auch gerne per Email bewerben und die Unterlagen im pdf-Format vorlegen. Ihre Unterlagen richten Sie bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen, da wir sie aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Sie erhalten keine Eingangsbestätigung.

Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verarbeitet, der Schulleitung sowie den Gremien zur Verfügung gestellt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Grundsätze vernichtet.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren und Stellenausschreibung erteilt:

Franc Schulz, Schulleiter, Tel: 05181/706-102,
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

www.karriere.niedersachsen.de

 


 

© 2017 BBS Alfeld (Leine)