Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in


2. Fachschule an der BBS-Alfeld

Im Rahmen der Weiterbildungsmesse „Meister & Master" präsentierte die BBS Alfeld neben der „Fachschule Sozialpädagogik“ erstmals das neue Bildungsangebot der „Fachschule Betriebswirt“.

Fachschule Betriebswirtschaft

Die Fachschule Betriebswirt erweitert an der BBS Alfeld das Angebot der Fachschulen und richtet sich an all die kaufmännischen Absolventen, die sich nach einiger Zeit im beruflichen Alltag weiterentwickeln und neue berufliche Perspektiven anstreben möchten. Leider fehlen ihnen hierbei oft adäquate und ortsnahe Weiterbildungsangebote.
Die BBS Alfeld bietet die Lösung: die Einführung der Fachschule Betriebswirt zum Sommer 2019.
Die zweijährige – kostenlose – Vollzeitausbildung endet mit dem Erwerb des Abschlusses „staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in“ und zielt auf die Befähigung, in Unternehmen komplexe Aufgaben des mittleren Managements zu bewältigen. Der zu erwerbende Abschluss entspricht hierbei der Stufe 6 des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) und ist somit dem Bachelorabschluss an Fachhochschulen gleichgeordnet. Für alle Teilnehmer besteht zudem die Möglichkeit, eine Ausbildungsförderung (BaföG) zu beantragen. Haben Sie Interesse, so kontaktieren Sie gerne Herrn Materne unter 05181 706 101. Weitere Informationen finden Sie in unserem Info-Blatt oder in der Beschreibung dieses Bildungsganges.

 


© 2017 BBS Alfeld (Leine)